Museen in Minden & Umgebung

Brauereimuseum

Brauereimuseum

In unmittelbarer Nähe von Minden finden Sie Ostwestfalens einziges Brauerei Museum. Im Rahmen einer Führung durch die freie Brauerei "Barre Bräu" können Sie hier den Weg von Hopfen und Malz bis hin zum fertigen Pils mitverfolgen. Eine anschließende Bierverkostung in Verbindung mit einem deftigen Mahl in den altertümlichen Gemäuern runden Ihren Besuch ab. Weitere Informationen finden Sie hier

Westfälisches Storchenmuseum

Storch

Der dramatische Rückgang der Weißstörche führt im Kreis Minden - Lübbecke fast zum Aussterben dieses in allen Dörfern beliebten Sommergastes. In ungewöhnlicher Vielfalt finden Besucher unter dem Dach eines Fachwerkhauses ein modern konzipiertes Museum über das Leben der Weißstörche. Das daran angeschlossene, gemütliche Bauerncafé rundet den Museumsbesuch ab.

Weitere Informationen finden Sie unter HIER

Besucherbergwerk Kleinenbremen

Besucherbergwerk Kleinenbremen

In dem Besucherbergwerk Kleinenbremen wird die Bergbaugeschichte der Region noch einmal lebendig. Bis 1960 wurde hier noch Eisenerz abgebaut. Der Museumsbesuch beginnt mit einer Einfahrt per Bahn in das innere des Erdreichs. Das benachbarte Museum für Bergbau und Erdgeschichte bietet weitere Einblicke in die vielfältige Thematik. Weitere Informationen HIER

Glashütte Gernheim

In der historischen Glashütte aus dem 19. Jahrhundert mit markantem kegelförmigen Turm und den ältesten erhaltenen Arbeitshäusern Westfalens werden die Technik der manuellen Glasherstellung, die Geschichte der industriellen Glasfertigung und eine umfangreiche Sammlung von Alltags- und Gebrauchtglas gezeigt. Weitere Informationen erhalten Sie hier

Museumseisenbahm

Museumseisenbahm

Die Museumseisenbahn ist kein Eisenbahnmuseum, sondern führt Dampfzugfahrten von Minden-Oberstadt nach Kleinebremen und Hille durch. Eingesetzt wird ein historischer Preußenzug, der die Nebenbahnen in der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg repräsentiert.

Diese Seite drucken